Anhänger Klasse BE

Führerscheinklasse BE

Kombination aus einem Zugfahrzeug der Klasse B (Pkw oder leichter Lkw) und Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg und einer zulässigen Gesamtmasse der Kombination von mehr als 3.500 kg. Die zulässige Gesamtmasse des Anhängers ist auf 3.500 kg begrenzt.
Die BE Fahrerlaubnis darf man übrigens auch schon mit 17 Jahren, in Verbindung mit dem BF17 Führerschein machen.

Mindestalter: 18 Jahre
Vorbesitz der Klasse B erforderlich
Geltungsdauer des Führerscheins: 15 Jahre, Geltungsdauer er Fahrerlaubnis: unbefristet

Antragsunterlagen

1 Lichtbild neueren Datums (keine Kopfbedeckung, biometrisch, 35 x 45 mm)
Personalausweis oder Reisepaß
Führerschein
Sehtest (Nicht älter als 2 Jahre)

Theoretischer Mindestunterricht:
Keine theoretische Ausbildung vorgeschrieben.

Praktischer Mindestunterricht:

Besondere Ausbildungsfahrten
BE
Schulung auf Bundes- oder Landstraße
3
Schulung auf Autobahnen
1
Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit
1